Xinjiang HuTuBi

Der Betrieb HuTuBi ist ein Demonstrationsbetrieb für die Rasse Fleckvieh in der Zuchtrichtung Doppelnutzung von Milch und Fleisch. Der Betrieb HuTuBi wurde im Jahr 1955 aufgebaut. Es gehört direkt zur Tierhaltungsbehörde des Gebietes Xinjiang und ist ein staatlich anerkannter Zuchtbetrieb. Die Fleckviehherde umfasst etwa 2.000 Rinder.

HuTuBi ist eine erstklassige, staatliche Station für die Aufzucht und Verbreitung von Fleckvieh mit hoher Milchleistung und Fleischproduktion. Aufgrund seiner über 50-jährigen, erfolgreichen Entwicklung hat HuTuBi die staatliche Anerkennung für den hohen Standard seiner Landwirtschaft und seiner Lebensmittelproduktion erworben.

HuTuBi wurde zudem vom Ministerium für Landwirtschaft eine besondere Anerkennung ausgesprochen und gehört zu den 100 führenden Zuchtbetrieben Chinas. Der Betrieb verfügt über eine Grundfläche von 24.000 Hektar Ackerland und 10.000 Hektar Weideland. HuTuBi hat eine eigene Milchproduktfirma, Xinjiang XiYuChun GmbH, die bereits die ISO9002 Zertifizierung erworben hat und als eine der 30 entwicklungsstärksten Firmen in Xinjiang ausgezeichnet wurde.

Als Ansatzpunkte für die Zusammenarbeit im deutsch-chinesischen Projekt wurden unter anderem die züchterische Verbesserung der Fleckviehherde im Hinblick auf die Milch- und Fleischleistung, die Organisation der Rindermast, die Futterrationsgestaltung und die Optimierung des Herdenmanagements identifiziert.